Über mich

Mit neun Jahren habe ich in meinem Kinderzimmer eine große Landkarte von Australien aufgehängt, direkt über meinem Bett. Abends vor dem Einschlafen fuhr ich mit dem Finger über die Karte, von Ort zu Ort, über Flüsse, Berge und Wüsten. Ich flüsterte die Namen der Städte, die so magisch klangen, und träumte mich in ein Leben am anderen Ende der Welt.

Später, während meines Studiums, im Volontariat und bei der Arbeit als Redakteurin und Social Media Managerin, vergaß ich meinen Traum.

Erst nach 20 Jahren, als ich meine alte Karte zufällig wieder in Händen hielt, begann ich wieder zu träumen.

Und dieses Mal machte ich meinen Traum wahr: Ich bewarb mich für ein Visum, verkaufte meinen ganzen Besitz bis auf die Kleidung, die in zwei Koffer passte, und flog nach Melbourne.

Am 17. Juli 2017 kam ich in Australien an und war bereit, mein Abenteuer zu beginnen.

Nextstopmelbourne.com

Wer auswandert, erlebt Höhen und Tiefen, kämpft mit Ängsten und überwindet sie, scheitert viele Male und kommt zahllose Monate später endlich dort an, wo und wie er sein möchte.

Auf nextstopmelbourne.com teile ich meine Erfahrungen und das Wissen, das ich während meines Abenteuers sammle: über das Auswandern, über Australien und Melbourne, die Stadt, in der ich nun lebe.

Abonniere meinen Newsletter und folge mir auf meiner Reise


Keine Sorge, hier wird nicht gespammt! Post von mir erhältst du nur, wenn neue Beiträge im Magazin erscheinen.

Mehr dazu im Datenschutzhinweis